Sie sind unser

Counter

   Besucher

Damats..

DamatZdetwäs

Gegründet wurde der Theaterverein LEIWEN e.V. im Jahr 2008.

Doch Theater gespielt wurde in Leiwen seit jeher. In den fünfziger Jahren waren es die Frauen des neu gegründeten Müttervereins Leiwen, die die ersten Theater- aufführungen zum Besten gaben. Geprobt und gespielt wurde von Anfang an im Heimschen, dem Jugendheim in der Leiwener Ortsmitte. 

Hieraus bildete sich im Jahr 1988 die Theatergruppe Leiwen, aus der dann unser Theaterverein hervorgegangen ist. Anders als bei anderen Vereinen standen in Leiwen bis 1990 nur Frauen auf der Bühne. Da sich aber auch bei uns die Emanzipation nicht aufhalten ließ, betrat 1991 erstmals ein männlicher Darsteller im zarten Alter von zwölf Jahren die Bühne. Aufgrund steigender Zuschauerzahlen kam dann in der Spielzeit 2003 das “Aus” für unser Heimchen, weil es den Anforderungen nicht mehr entsprach. Wir zogen “rüber” ins den Saal vom Gasthaus Schu. Als Förderer der moselfränkischen Mundart führen wir alle Theaterstücke in “Leiwener Platt” auf.

Unser Ensemble umfasst derzeit 13 Akteure. Doch was wären unsere Schauspieler ohne die vielen unsichtbaren Helfer hinter den Kulissen? Angefangen vom Transport, dem Auf- und Abbau der Bühne über die Einrichtung und Bestückung des Saales mit Stühlen bis hin zum Verkauf von Speisen und Getränken an den Vorstellungen etc.. Hier tragen viele fleißige Helfer mit viel Engagement zum Gelingen der Theateraufführungen bei.

Ihnen allen gilt unser besonderer Dank!